Ausgemistet - Doch wohin jetzt damit?

Samstag, 5. Mai 2018


Nach meinem Auszug letztes Jahr in unsere erste gemeinsame Wohnung, steht jetzt Ende Mai für meinen Freund und mich ein Umzug in eine neue Wohnung an. Schon als ich ausgezogen bin, habe ich unglaublich viel ausgemistet. In meinem alten Kinderzimmer haben sich viele Sachen angesammelt, die ich nicht mit in meine neue Wohnung und mein neues Leben nehmen wollte. Und auch bei unserem jetzigen Umzug stand wieder mal Ausmisten an. Da nun ein Umzug vom Dorf in die Innenstadt ansteht, wird sich unser Wohnraum etwas verkleinern. Aber dass die Mieten in der Stadt höher sind ist ja jetzt auch keine Neuigkeit und nehmen wir für unsere gute Lage gerne in Kauf. Aber dadurch, dass wir uns verkleinern, wird es uns natürlich auch an Stauraum fehlen und bereits in einem halben Jahr haben sich viele Sachen angesammelt, die wir vom Platz her überhaupt nicht in unsere neue Wohnung mitnehmen können. Da ich nun also schon etwas Erfahrung im erfolgreichen Ausmisten gesammelt habe, sind hier nun ein paar Tipps von mir, damit auch ihr in Zukunft besser ausmisten könnt:

Meine Lieblingsposts aus dem April

Mittwoch, 2. Mai 2018


Nachdem Anfang April eine Freundin für ein paar Tage zu Besuch war und direkt im Anschluss das zweite Semester losging, in welches ich mich erst einmal wieder einfinden musste und was mich von Anfang an ziemlich in Anspruch genommen hat, kam ich recht wenig dazu, Blogposts zu lesen. Erst ab Mitte des Monats habe ich wieder die Zeit dafür gefunden und obwohl ich weniger Zeit für das Lesen von Posts hatte, hat mir das wenige, das ich gelesen habe, wirklich gut gefallen, sodass ich heute doch noch einige Posts habe, die ich euch vorstellen mag.
Außerdem möchte ich euch für das liebe Feedback unter meinem letzten Post dieser Reihe - und damit auch gleichzeitig dem ersten - danken. Ich habe mich sehr gefreut, dass diese Reihe scheinbar so gut bei euch ankommt! Das motiviert mich umso mehr, diese Reihe fortzuführen und immer weiter die Augen nach tollen neuen Blogs und Posts offen zu halten.